Sonntag, 1. Januar 2012

Was lange währt...

...wird endlich gut :-)

Wolfgang T. Müller, Filmemacher und selbst Heiler, war im Jahr 2009 oft und lange unterwegs, um etwa 60 Heiler und Medien zu interviewen zu dem Phänomen der energetischen Heilweisen, auch Geistheilung genannt.

Es ist sein Anliegen, diese allgemein weniger bekannte Heilweise als sinnvolle Ergänzung zu schulmedizinischen und naturheilkundlichen Heilwesen in seiner Vielfalt bekannter zu machen, und aus dem Dunkel der Unwissenheit und daraus oft folgenden Ignoranz in den Bereich der näheren Untersuchung und Nutzung zu führen.
Das ist auch mein Wunsch, denn ich habe es selbst sehr positiv an mir erfahren und gesehen, dass es vielen Menschen sehr half.

Natürlich gibt es da noch viel Unbekanntes und es ist schwierig zu erklären. Doch schon lange gibt es Untersuchungen dazu, die wiederum nur nicht so bekannt sind. Bis wir erklärende Worte und Modelle haben, ist geistiges Heilen dennoch nutzbar nach dem Motto "Wer heilt, hat recht."

Er hat nach etwa 2 Jahren Entstehungszeit einen Dokumentarfilm herausgebracht, der Ihre Neugier dazu sicherlich stillen kann. Ich bin auch drin :-)

Hier kann er bei amazon.de bestellt werden: http://www.amazon.de/Die-Heiler-Der-Film-Heilung/dp/B007APZ2U6/

Ein wunderbares Jahr 2012 wünscht Ihnen
Thomas Karl